Warum Hexe?

Nach unten

Warum Hexe?

Beitrag  Edita am Fr Okt 24, 2008 1:31 pm

WARUM HEXE?



Wie oft habe ich mir schon diese Frage gestellt .Mein Weg dorthin war lang und erst in den letzten Jahren hat es sich für mich herausgestellt das ich eine Hexe bin.

Es ist ja heute Mode eine Hexe zu sein, schaut doch nur mal ins Fernsehen, da wimmelt es nur so von Hexen. Egal ob Charmed und wie die anderen alle heißen. Nichts als zaubern und Gruselige Gestalten.Schöne junge Mädchen.

Nein, ich denke das alles hat nichts mit Hexen zu tun.

Auch ich konnte, als ich jung war nichts mit Hexen anfangen und es war bestimmt nicht erstebenswert eine zu sein. Was waren für uns junge Mädchen schon Hexen? Alte gebrechliche bucklige Frauen mit grauem Haar, mit denen wollten wir nichts zu tun haben geschweige selber eine sein.

Später spürte ich das irgendwas in mir vorging, ich spürte schon im voraus wenn etwas schreckliches passierte. Dafür gibt es etliche Beispiele. Am Anfang machte mir das alles Angst, doch mit den Jahren konnte ich gut damit umgehen, aber ich wusste ich bin irgendwie anders, ich beschäftigte mich sehr viel mit Hexenbüchern und irgendwann kam der Tag an dem ich einfach wusste ich bin eine Hexe, und ich hatte keine Scheu es jedem den es interessierte zu sagen.

ICH BIN EINE HEXE.

Nein was ich eigentlich damit sagen möchte ist ganz einfach. Ich denke nicht das es viele gibt die als Hexe geboren werden, noch das man es erlernen kann, wie einem so manche Hexenschule weißmachen will. Nein ich denke da kommt man von ganz alleine hin, seht in die Natur, hört den Wind pfeifen spürt die Gewalt der Natur werdet eins damit egal ob im Wald oder an der See, stellt euch irgendwo ins Freie und schreit es raus

"Ich bin eine Hexe".

Ach ja ich persönlich denke das man von den ganzen Hexenschulen und den Anleitungen zum Hexewerden lieber die Finger lässt. Denn die verwirren einen so weil jeder was anderes sagt. Lebt einfach nach eurem Gefühl und tut das was ihr für richtig hält, es wäre nicht richtig am Anfang gleich mit einem großen Ritual zu beginnen, aber versucht die Natur kennen zu lernen, hört den Wind wie er in den Bäumen rauscht oder spürt in eurem Herz Liebe für jemanden anderen, das ist wichtiger als alle Zauberformeln dieser Erde.

Ja und in diesem Forum. möchte ich es so halten das jeder was dazu beiträgt um ein klein wenig Wissen hier zu sammeln, so das jeder Hexe was für sich rausnehmen kann und dafür etwas anderes weitergibt. Das ist mein Bestreben, ich möchte auch keine großen Belehrungen erteilen den jeder ist seine eigene Hexe und was für den einen gut ist kann dem anderen schaden.

So ich denke ich habe hier mal meinen Gedanken freien Raum gelassen und nun möchte ich euch fragen ob ihr mir auch ein bisschen erzählt warum ihr glaubt Hexen zu sein und wie ihr euch fühlt, das wäre schön.

So nun wünsche ich euch alles Gute für euer Hexendasein,und viele Anregungen im

Hexenboard
avatar
Edita
Hexenmeisterin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Alter : 59
Ort : Merching
Arbeit/Hobbys : Angestellte, Hexen, Computer, Malen u.s.w.
Laune : sehr gut
Anmeldedatum : 22.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.mystika58.de.ki

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten